Weihnachten in Christchurch

Stephanie Sepp Weihnachten in Christchurch

Frohe Weihnachten

Frohe Weihnachten an all unsere Freunde da draußen!
Die letzten zwei Tage waren wir in Christchurch und müssen leider bestätigen, dass die Stadt immer noch sehr an dem Erdbeben vor einigen Jahren zu knabbern hat. Wir haben mitten in der Innenstadt leider nur Baustellen gesehen und was noch alt war, wurde abgerissen. Sie haben dafür eine ganz schöne Idee gehabt, alle Geschäfte in Schiffscontainer zu platzieren, sodass jede Menge Container in vielen Farben in der ganzen Innenstadt aufgestellt wurden. Irgendwie witzig aber auch traurig. Wir müssen leider sagen, dass wir diese Stadt innerhalb von 5 Stunden genug angesehen haben, da ja leider nicht mehr viel davon übrig ist. Aber in 10 Jahren glänzt sie bestimmt wieder in neuem Schein.
Neuseeland war einfach nur klasse und nach 6000 km kann man schon sagen, dass wir etwas davon kennen Empfehlen können wir es jedem. In 5 Wochen kann man es locker schaffen, nur mit wandern wird es dann recht knapp, aber sonst kann man fast alles sehen. Jetzt wünschen wir nochmal allen lieben Lesern und damit auch Freunden ein frohes Fest. Lasst euch ganz herzlich sagen, dass wir euch vermissen und da wir euch alle kennen, wissen wir, dass ihr alle liebe Leute seid und keine Peitsche verdient habt 😛 ! Genießt die Zeit mit der Familie, denn wir vermissen unsere Familie sehr und wollen nochmal sagen, dass wir unglaublich doll an euch denken. Unser Weihnachtsgeschenk an euch, wenn ihr eine Postkarte aus Australien möchtet, dann schreibt uns einfach an und ihr bekommt von der anderen Seite der Welt ein paar liebe Grüße. Liebste Grüße und feiert kräftig für uns mit.

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.