Im Goldrausch

Richtung Queenstown…

Geplant haben wir 2 oder 3 Tage mal an einem Standpunkt zu bleiben und der sollte Queenstown sein! Als Zwischenstopp hielten wir heute einmal an einem der bekanntesten Flussläufe Richtung Queenstown der Kawarau River! Natürlich wurde hier auch Bungee Jumping angeboten, aber das haben wir uns für Australien aufgehoben, falls wir da noch genug Geld haben 😉 . Weiter nach Arrowtown, wo ein kleiner Fluss durchläuft, wurde wieder eine bekannte Szene von Herr der Ringe besucht und zufällig haben wir einen kleinen Bus mit Aufschrift Herr der Ringe Tour gesehen und dieser Gruppe folgten wir auf leisen Sohlen!

wenig Arbeit viel Geld!? Gold!!!

Jetzt war es endlich Zeit, mit wenig Arbeit viel Geld zu verdienen Wir gingen mit unseren Tellern Richtung Fluss, denn hier ist ein riesen Goldvorkommen, was wir natürlich endlich an uns reißen wollten! Stephie wollte gleich den großen Nudeltopf mitnehmen, wo wir das ganze Gold zum Transport reinlegen wollten. Angekommen am Fluss ohne Topf stellte sich nach einer Stunde im Fluss Steine anschauen heraus, dass irgendwie alles blinkert! Und tatsächlich war immer Gold dabei, aber so klein, dass man es mit den Fingern nicht aufsammeln konnte. Nach wie gesagt einer Stunde Arbeit und voller Sandfliesstichen, ging es verfrustet zurück zum Auto. Müssen wir doch noch mehr arbeiten, schade!!! Vor Queenstown sind nur noch wenig kostenlose Campingplätze, aber wir haben heute wieder einen absolut schönen mitten in einem Nationalpark gefunden, wo wir unser ungewaschenes Dasein nochmal richtig genießen! Langsam riecht unserer Auto auch schon ein wenig danach !

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.