Natur pur in Wanaka

Wanaka mit der Geisterstadt Bendigo

Einfach mal die Seele in der Natur baumeln lassen.

In den letzten zwei Tagen sind wir sehr viel in der Natur unterwegs gewesen. Zum einen haben wir einen wunderschönen Berg bei Wanaka bestiegen und zum anderen sind wir am darauf folgenden Tag in eine Geisterstadt! Die Wanderung war einfach nur klasse bei Wanaka. Die Felsstrukturen sind gigantisch in Neuseeland, man schaut sich einen Vorsprung an und geht diesen einfach mal schnell hoch, und zack! Schon sind wieder 2 Stunden Wanderung gemacht! Die Felsen sind sehr sanft über das Land verteilt, nicht heraus gestampft wie in den Alpen. Hier hat man wirklich riesen große Hügel, die einfach gut zum wandern sind. Besonders das Wetter hat uns sehr viel Spaß bekehrt, die letzten Tage nur Sonne 😛 !

Neuseeland Lichtspiele bei Nacht

Am Abend wurde noch ein wenig nachts mit der Kamera gespielt. Wie ihr seht, haben wir tolle Lichtspiele hingezaubert ! Am nächsten Tag ging es in eine Geisterstadt, wo das Land extrem trocken ist. Es ist fantastisch, wie schnell sich in Neuseeland das Land auf wenige Kilometer extrem ändert und wir sind sehr gespannt auf die nächsten Tage. Extrem schwierig ist es Fotos herauszusuchen, denn die Landschaft muss man gesehen haben. Die Bilder bringen nicht einmal die Hälfte des Feelings herüber!

p.s. Vergesst nicht, die Schuhe für morgen sauber zumachen 😉 !

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.