Tauchen am Ningaloo Reef

 

Tauchen am Ningaloo Reef

Am Morgen wurden wir zu unserem Tagestrip abgeholt. Nachdem endlich jeder Teilnehmer sein Tauchzeug anprobiert und gepackt hatte (über 1h!) ging es zu unserem Boot, was das kleinste war, was wir je sahen. Jetzt mussten erst einmal alle Gäste das Boot beladen, welches eine Ewigkeit dauerte, okay, hätte man sicherlich vorher machen können, aber da kommt wieder die Deutsche Mentalität durch ! Während der Fahrt bauten wir unser Tauchequipment zusammen. Leider war nur ein Klo auf dem Boot, welches nach 10 Minuten Fahrt verstopft war und wir alle zum Wasserlassen immer ins Wasser sollten ! Solche negativen Situationen zogen sich den ganzen Tag nur so hin und wir waren öfters enttäuscht vom Service, aber egal was über dem Wasser lief, wir sind für Unterwasser da! Wir sahen wirklich viel u.a. Haie, Schildkröten,Moränen Schnecken und extrem viele Oktopoden! Alle beide Tauchgänge waren wirklich klasse und die Fischvielfalt und die schönen Korallen sind in einem wirklich guten Zustand. Ein Buddy-Team sah sogar einen Manta, welchen wir leider nicht zu sehen bekamen, aber trotz der Umstände über Wasser, waren wir sehr glücklich. Auch wenn nicht die beste Sicht war, waren es dennoch wunderschöne Augenblicke am Riff. Wir empfehlen einfach mal die Fotos anzusehen, um die schönsten Einblicke zu bekommen ! Morgen geht es zum Wahlhai.

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.