Perth

 

Perth

Die Hauptstadt von Westaustralien, Perth wurde nun erkundet.

Früh am Morgen standen wir auf, um einen der kostenfreien Busse, die in die Innenstadt führen, zu erwischen. Die Infrastruktur ist wirklich klasse in Perth, denn man kommt wirklich schnell mit der gesamten Übersicht der Stadt zurecht. Dort schauten wir uns die wichtigsten Punkte an. Es ging zum Forrest Place, wo es jeden Tag etwas neues zu sehen gibt und von hier aus gehen auch die meisten Wege geradeaus zu den nächsten Attraktionen. Wir sahen uns die berühmte mittelalterliche Gasse namens London Court an und schmunzelten über die dahinter liegenden Hochhäuser, die einen extremen Kontrast dazu bildeten. Weiter ging es zu alten Häusern, die auch einen schönen Gegensatz zu dem Neuartigen der Stadt aufweisen sollten.

Leider sahen wir nicht ein Haus, welches nicht eingepackt und renoviert wurde, was sich nach genauerem Hinsehen auch auf den Rest der Stadt bemerkbar machte. Ob in die Tiefe oder in die Höhe, überall wurde gearbeitet, man merkte förmlich das dies noch eine Großstadt im Aufbau ist. Als nächstes wurde der Bell Tower angeschaut, der ein Ebenbild von dem aus London sein sollte. Nur leider fanden wir ein komisch neuartiges Gebäude vor, was mitten von einer riesigen Baustelle umrahmt wurde. Hier wurden wir wirklich enttäuscht, was das Optische anging. Danach ging es mitten in die Stadt, wo viele kleine Parks waren, welche wirklich schön hergerichtet waren. Das letzte Ziel war der Queens Park, der oberhalb von Perth prangt. Hier fanden wir schöne Lookouts, um die Stadt zu bestaunen und machten uns in der Abenddämmerung zum Hostel zurück. Am darauffolgenden Tag ging es zum Westaustralischen Museum, welches noch, wie sollte es nicht anders sein, im Bau war (bis 2020). Trotzdem gab es einiges zu sehen und wir durften ein paar Stündchen uns mal über schnelles Internet bei leider wieder sehr viel Regen erfreuen , wir ziehen den Regen halt an

 

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.