Happy New Year

Happy New Year

Ein gesundes Neues Jahr wünschen wir all unseren treuen Bloglesern!

Jetzt sind wir wieder aus dem schönen Neuseeland zurück in Brisbane. Hier herrschen unglaubliche Temperaturen, 35 Grad und trotzdem extrem hohe Luftfeuchtigkeit! Es regnet manchmal 3 Tage in Strömen durch und dann ist es wieder 3 Tage sehr sehr extrem warm. Unser Volker sieht äußerlich super aus und ist nach 5 Wochen sofort angesprungen! Leider ist nach 3 Tage Dauerregen der ganze Motor abgesoffen und wir mussten vieles im Motorraum aufschrauben und wieder trocken! Nach 2 qualvoll bangenden Tagen ist der Volker endlich wieder gestartet. Daraufhin haben wir jetzt in Ebay eine Gesamtbestellung von Abdichtungen aufgegeben Nachdem wir uns wieder eingelebt haben und jeden Tag endlich wieder duschen können, sind wir zu einer Tauchschule in der Nähe von unserer Polyfoam Factory gefahren und Sepp hat seine Dienste kostenfrei am Wochenende für die nächsten 2 ½ Monate angeboten, bevor die Arbeit nächste Woche startet ! Unglaublich aber wahr, sie haben gesagt, dass sie erst einmal nix haben… aber sich bestimmt melden… UNGLAUBLICH, hier wird sogar kostenfreie Arbeit abgelehnt! Aber wir denken, sie werden sich melden. Jetzt haben wir einen Anruf von der Arbeit bekommen, dass wieder sehr viel zu tun sei. Freuen uns schon sehr, die nächsten 2 ½ Monate schwitzen zu dürfen. Und dann heißt es Australien umrunden! Der große Traum kommt näher. An Silvester sind wir zu einem Aussichtspunkt, wo ganz Brisbane zu sehen war. Hier waren fast nur Einheimische und wir haben gemütlich das Familienfeuerwerk, was für die Kinder halb 9 startet und um 12 Uhr das finale Feuerwerk begutachtet. Wir hatten wirklich Glück, denn wir hatten die schönsten Plätze mit unseren Campingstühlen. Leider ist in Australien das Trinken und Rumknallern in der Öffentlichkeit verboten , was aber die Aussicht wieder weg machte, trotzdem mit Deutschland und tschechischen Knallern nicht vergleichbar 😉

Wir denken an euch alle und wünschen euch viel Glück und Gesundheit für das nächste Jahr!

Stephanie und Sepp

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.