Jobsuche in Cairns

 

Heute war es so weit! Der Tag der Jobsuche ist gekommen.

Der heutige Tag wurde Sepp gewidmet, um alle Tauchschulen abzuklappern. Los ging es mit der bekanntesten Tauchschule in Cairns: Prodive (5 Star Center). Dort wurde ihm ein Dokument hingelegt und er sollte alle Daten ausfüllen und seine Bewerbung abgeben! Und tschüss! Ja hier werden Tauchlehrer nicht mehr auf Händen getragen wie im kleinen Weimar 😛 ! Ab zur nächsten Tauchschule, wo Sepp nur gesagt wurde, dass die Bewerbung reicht und gut ist! Ohhh jetzt war der Tiefpunkt bei Sepp erreicht und er wollte am liebsten gleich auf irgendeinen Bauernhof Kuhmist den ganzen Tag aus Ställen befördern! Da wir vor zwei Tagen den Tipp bekommen haben, dass wir einfach mal an den Hafen gehen sollen, um dort zu fragen, ob ein Job frei ist, ging es noch ab zum Hafen! Hier sind Punkt 16.30 alle Boote vom Tauchen zurückgekehrt und wir haben Glück, ein Boot von „Tusa Dive “ -> gleich hin und mal gefragt! Ein Deutscher von der Crew hat ihm gesagt, dass nächste Woche zwei Instructoren das Boot verlassen und somit die Chancen sehr hoch stehen! Jiahhhhrrr!!! Sepp lächelt über alle Seiten hinaus und abschließend sagte der Instructor,dass wir uns: „bestimmt nächste Woche sehen“… Cool! Also morgen zu Tusa Dive und schnell dort bewerben!!! Da morgen viel Strecke gelaufen werden muss und wir heute schon 20 km in den Knochen haben… kaufen wir uns Fahrräder, um schnell in Cairns unterwegs zu sein, natürlich nur für einen kleinen Preis! Morgen ist Stephie dran mit Jobsuche und da geht es natürlich fleißig weiter 😉

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.