Willkommen in Cairns !

von Sydney nach Cairns

Früh am Morgen 5 Uhr klingelte der Wecker in Sydney und wir waren natürlich bestens vorbereitet!
Zuerst wurden wir mit dem Taxi abgeholt, wo es gleich Richtung Sydney Airport ging. Natürlich kamen wir pünktlich 2 ½ Stunden zu früh am Flughafen an (typisch deutsch, wie wir feststellten 😉 ) und warteten auf unseren Flug nach Cairns! 4 Stunden Flug und keine Zwischenfälle, wie gewünscht von Sepp 😛 !

Cairns

Angekommen und endlich Sonne, Strand und WÄRME!!! 28 Grad und eine angenehme Luftfeuchtigkeit! Cairns ist die Stadt aller Urlauber, wo es raus ( 2 km) auf das Meer geht und das schönste Meer der Welt einem offenbart wird! Angekommen. Im Hostel, was natürlich diesmal genau von der Qualität geprüft wurde, sind leider sehr viel Deutsche. Somit kommt man nicht viel mit Australiern in Kontakt, also ab in die Stadt! Wir bekamen schnell mit, dass das Wasser am Rand des Ufers sehr braun ist, aber 500 Meter weiter schon wieder glasklar „Smaragd Blau“ erscheint. Dies liegt daran, dass ein Fluss in Cairns einmündet und dadurch nur am Beach von Cairns nicht gebadet werden darf -> Salzwasserkrokodilgefahr 😀 !!! Dafür entschädigt die Busfahrt 20 Minuten weiter nördlich mit schönen Stränden, wo keine Flüsse einmünden. Im Großen und Ganzen macht Cairns einen guten Eindruck! Ein wenig Sorge ist jetzt aber schon da, weil wir uns mit einer Deutschen unterhalten haben, die seit 4 Wochen vergeblich Jobs sucht und noch nie was bekommen hat! Also drückt uns alle Daumen, dass wir hier etwas bekommen! So jetzt erstmal im Pool vom Hostel abkühlen 😛 und danach eine Pizza essen, die wir uns verdient haben!!!

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.