Wellenreiten am Bondi…

 

Einer der bekanntesten Surfspots, der Bondi Beach.

Heute war super Wetter!

Da ging Sepp natürlich nur eins durch den Sinn: ab zum Strand, denn hier wird natürlich nur eins gemacht -> SURFEN!!!

Stephie hat sich bei den Temperaturen bereit erklärt, die Rolle der Fotografin einzunehmen, um ein paar gute Schnappschüsse von den mehr oder weniger guten Stehversuchen auf dem Wasser einzufangen auf dem sehr schäbigen Surfbrett 😉 ! Vorher mussten wir natürlich noch alles für den nächsten Tag organisieren, wenn es Richtung Norden nach Cairns losgeht! Für morgen haben wir uns einen Shuttelbus Richtung Flughafen genommen, was zwar 10 $ mehr kostet, aber dafür nicht 10 mal umsteigen in Anspruch nimmt (was uns sehr entgegen kommt mit dem schweren Rucksack). Jetzt genießen wir nur noch den letzten Abend in Sydney und hören einem rumpöbelnden Nachbarn zu, wahrscheinlich Amerikaner, der zum ersten mal betrunken ist und immer etwas im Zimmer rumschmeißt und sich am Leben auslässt! Ach ja, wir werden dieses Hostel sehr vermissen 😉

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.